Ramadân Programm

Das Programm im gesegneten Monat Ramadân 1440 n.H. / 2019 R.

  • Unterricht über die Rezitation des edlen Qur´ân, täglich nach dem Nachmittagsgebet.
  • Lehrreicher Unterricht über das individuelle Pflichtwissen für Frauen und Männer auf Arabisch und Deutsch täglich um 18:00 Uhr
  • Nützliche islamische Hinweise für Frauen und Männer auf Arabisch und Deutsch täglich vor dem Nachtgebet
  • Qur´ân-Rezitation und Qur´ân-Interpretation für Frauen auf Deutsch samstags um 13:00 Uhr
  • Qur´ân-Rezitation und Qur´ân-Interpretation für Frauen auf Arabisch samstags um 16:00 Uhr
  • Qur’ân-Rezitation und Qur’ân-Interpretation auf Arabisch und Deutsch samstags und sonntags um 17:00 Uhr
  • Gemeinsames Fastenbrechen samstags und sonntags
  • Arabisch-Unterricht, Qur’ân-Rezitation und islamische Bildung für deutschsprechende Kinder samstags 13:00 bis 15:00 Uhr
  • Arabisch-Unterricht, Qur’ân-Rezitation und islamische Bildung für arabischsprechende Kinder samstags und sonntags 17:00 bis 19:00 Uhr
  • Gemeinsames Verrichten der fünf Pflichtgebete sowie des Freitagsgebetes und Qiyâm-Ramadân-Gebet (Tarâwîh)
  • Ramadân-Abendveranstaltung (Lobpreisungen, Lobgesang und Ermahnungen), jeden zweiten Samstag zwischen Abend- und Nachtgebetszeit
  • Gedenkfeier anlässlich der 27. Nacht von Ramadân mit Qur’ân-Rezitation, Dhikr, Ermahnungen und Lobgesang
  • Gemeinsames Verrichten des Festtagsgebetes, am 1. Schawwâl um 8:30 Uhr mit anschließendem Besuch der Grabstätten der Muslime in Mannheim
  • Familienfest mit Kinderprogramm am Fastenbrechenfest 11:30 – 16:00 Uhr.

 Hinweis:

Bezüglich der Pflichtabgabe „azZakâh“ und der Spenden ist der Verein bereit, diese an die berechtigten Personen weiterzuleiten. Zakâtu l-Fitr beträgt ca. 5 Euro und was in diesem Betrag darüber liegt, gilt als Spende.